Corona-Ständchen am Schützenfest-Sonntag in Hüsten

Corona-Ständchen am Schützenfest-Sonntag in Hüsten

Am Sonntag, den 14.06.2020 brachte der Spielmannszug den Hüstener Bürgern wegen des ausgefallenen Schützenfestes an einigen ausgewählten Orten Ständchen, um zumindest ein wenig Schützenfestfeeling aufkommen zu lassen. Die geltenden Corona-Schutzregeln wurden dabei selbstverständlich eingehalten und wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder ein normales Schützenfest möglich sein wird. Die Ständchen fanden an den Kirchen in Unterhüsten, Hüsten und an der Mühlenberg-Kirche sowie auf den Ludgeri- und Kress-Parkplätzen sowie auf dem Flammberg statt.

Spielmannszug „In Treue fest“ Hüsten sagt Osterfeuer und Ostertreff ab

Der Vorstand des Spielmannszuges „ In Treue fest´´ Hüsten hat sich, in Absprache mit seinen Mitgliedern, am Donnerstag dazu entschlossen in diesem Jahr das Osterfeuer auf der Riggenweide und den anschließenden Ostertreff in der Hüstener Schützenhalle abzusagen. Auch die Haussammlung wird nicht stattfinden.

Es wäre gegen jede Vernunft das Corona Virus durch die Sammlung in Hüsten wohlmöglich von Haus zu Haus zu tragen und die Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Auch wollen wir unsere eigenen Mitglieder schützen. So die Begründung des Vorstandes des Spielmannszuges.

Bereits eingesammelte Spenden werden für das nächste Osterfeuer 2021 eingesetzt.

Generalversammlung 2020

Am 25. Januar 2020 fand die jährliche Generalversammlung des Spielmannszuges im Vereinsheim statt. Einer der wichtigsten Punkte auf der Tagesorndnung waren in diesem Jahr die Ehrungen. Lukas Hoffmann wurde für 10 Jahre, Marcel Lichte für 20 Jahre, Sven Köfler für 25 Jahre und Manfred Hoffmann für 40 Jahre im aktiven Dienst geehrt. Ein besonderer Höhepunkt waren die Ehrungen für 50 Jahre, die in diesem Jahr zum ersten Mal gleich drei Spielmänner betraf. Uli Franke, Rudi Köfler und Werner Lichte erhielten einen Orden für diese besondere Leistung sowie einen Gutschein für einen Kurzurlaub mit ihren Frauen an der Mosel.

Nachlese Neheim 2019

Nachlese Neheim 2019

Wir gratulieren dem neuen Neheimer Schützenkönigspaar Axel und Maren Cöppicus-Röttger und wünschen ihnen zwei wunderschöne Regentenjahre.

Nachlese Bruchhausen 2019

Nachlese Bruchhausen 2019

Wir gratulieren dem neuen Bruchhausener Königspaar Günter und Claudia Jochheim und dem neuen Jungschützenkönig Jan Blumenstein und wünschen ihnen allen ein tolles Jahr mit vielen schönen Stunden.

Nachlese Sonnenburg 2019

Nachlese Sonnenburg 2019

Wir gratulierem dem neuen Sonnenburger Königspaar Sven Jochheim und Michelle Münke und wünschen ihnen und auch dem neuen Jungsteinewerferkönig Simon Weber ein tolles Jahr.