Am 25. Januar 2020 fand die jährliche Generalversammlung des Spielmannszuges im Vereinsheim statt. Einer der wichtigsten Punkte auf der Tagesorndnung waren in diesem Jahr die Ehrungen. Lukas Hoffmann wurde für 10 Jahre, Marcel Lichte für 20 Jahre, Sven Köfler für 25 Jahre und Manfred Hoffmann für 40 Jahre im aktiven Dienst geehrt. Ein besonderer Höhepunkt waren die Ehrungen für 50 Jahre, die in diesem Jahr zum ersten Mal gleich drei Spielmänner betraf. Uli Franke, Rudi Köfler und Werner Lichte erhielten einen Orden für diese besondere Leistung sowie einen Gutschein für einen Kurzurlaub mit ihren Frauen an der Mosel.